Jochen Jordan

Jahrgang 1951, aufgewachsen in Frankfurt. Studium der Pädagogik und Psychologie in Gießen und Heidelberg; Diplom in Psychologie. Promotion am Medizinischen Fachbereich der J.W. Goethe-Universität Frankfurt; Habilitation in den Fächern Medizinische Psychologie und Psychosomatik.

 

Ausbildung in Einzel-, Paar- und Gruppenpsychotherapie. Approbation für tiefenpsychologische Psychotherapie. Seit 1985 intensive Beschäftigung mit der Psychokardiologie in Wissenschaft und Praxis. Seit dieser Zeit Zusammenarbeit und Freundschaft mit Benjamin Bardé.